Wichtige Info und Hilfe-Links !

Sehr geehrter One Pass Partner,

die Situation hat sich in den letzten Tagen leider weiter verschärft. Die meisten Einzelhändler, darunter auch die TK-Geschäfte, müssen seit gestern geschlossen bleiben.

Wir sind natürlich für Sie da und bearbeiten Alle Anfragen, Provisionsabrechnungen und dergleichen und hoffen inständig, dass die Maßnahmen dazu führen,

dass sich die Lage in den nächsten 3-4 Wochen wieder verbessert und Sie wieder in Ihre Geschäfte können.

Anbei möchten wir Ihnen ein paar Links zur Verfügung stellen, die Ihnen wirtschatlich helfen können:

1.Kurzarbeitergeld
 
Die Bundesregierung die Zugangsvoraussetzungen zu Kurzarbeitergeld flexibilisieren. Unter anderem ist geplant:
Es müssen mindestens 10% der Beschäftigten im Betrieb vom Arbeitsausfall betroffen sein (bisher galt ein Drittel)
Kurzarbeitergeld auch für Leiharbeitnehmer
vollständige Erstattung der Sozialversicherungsbeiträge
 
Durch Ihre Steuerberater bzw. Ansprechpartner für Lohnabrechnungen ist zu prüfen, ab wann ihr Unternehmen Kurzarbeitergeld beantragen darf.
Den Arbeitgeber-Service der Bundesagentur für Arbeit erreichen Sie unter: 0800 4 555520 https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/kurzarbeitergeld-bei-entgeltausfall
 
 2.Hilfen des Bundes für Mieter (Mietkosten-Hilfe)
 
Durch den Finanzminister Herrn Olaf Scholz wurde angekündigt einen Notfallfonds für kleinere und mittelständische Unternehmen einzurichten. Der Fonds soll insbesondere für Verbindlichkeiten aus Miet- und Pachtverhältnissen helfen.
 
 3.Steuerliche Liquiditätshilfen
 
Die Bundesregierung hat beschlossen, dass Steuerstundungen erleichtert werden, Vorauszahlungen leichter angepasst werden können, wenn die Einkünfte im laufenden Jahr voraussichtlich geringer sein werden, und dass auf Vollstreckungsmaßnahmen bis Ende 2020 verzichtet wird, sofern die Coronakrise zu einem Liquiditätsengpass geführt hat. Wir empfehlen Ihnen, hierzu Kontakt mit Ihrem Steuerberater aufzunehmen.
 
4.Bank-Kredite
 
Die Bundesregierung wird über die KfW Mittel zur Verfügung stellen, um gemeinsam mit den privaten Banken durch die Coronakrise entstehende Liquiditätsengpässe zu überbrücken. Teilweise müssen die Maßnahmen noch kurzfristig durch die EU genehmigt werden.
Einen ersten Überblick über die möglichen Programme finden Sie hier   
https://www.kfw.de/KfW-Konzern/Newsroom/Aktuelles/KfW-Corona-Hilfe- Unternehmen.html
Sollten Sonderdarlehen, Kredite benötigt werden so erfolgt die Inanspruchnahme dieser KfW Mittel stets über ihre individuelle Hausbank.

Für Fragen sind wir gerne für Sie da und hoffen, dass Sie, Ihre Mitarbeiter und Familien gesund durch diese extreme Zeit kommen.

Ihr One Pass Team